Digitale Barrierefreiheit

Mehr Möglichkeiten für uns alle

Digitale Barrierefreiheit bedeutet für mich ein Standard, der schlussendlich dazu führt, dass jeder digitalen Zugang zu Inhalten hat, ohne auf direkte Hilfe von anderen angewiesen zu sein. Mit steigender Nutzung digitaler Inhalte im Internet wächst die berechtigte Forderung nach Einbindung aller Menschen. Das barrierefreie PDF bietet Menschen mit Beeinträchtigung einen einfachen Zugang zu Informationen.

Beitragsbild Barrierefreie PDF

Das erklärte Ziel:
Inkludieren
statt ausschließen

Standard

Barrierefreiheit ist ein Prozess zur Optimierung der Reichweite und gleichzeitig ein Standard, der den Zugang zu digitalen Medien ermöglicht, vereinfacht und verbessert. Bei der Erstellung eines barrierefreien PDFs richtet sich die Aufmerksamkeit darauf, Inhalte strukturiert in den Vordergrund zu stellen, ohne das visuelle Erscheinungsbild des Dokuments maßgeblich zu verändern. Dieser Gedanke entsteht dadurch, dass Inhaltstypen wie Bilder, Grafiken und Farben optische

Barrierefreie PDF

Einflussfaktoren auf unsere Textwahrnehmung haben und gegebenfalls auch eine Struktur aufweisen. Für sehbehinderte Menschen entfallen diese automatischen Strukturen und müssen daher neu definiert werden. Tabellen, Grafiken, farbliche Hintergründe, Verweise und Fußnoten werden somit technisch angepasst und für Maschinen lesbar gemacht. Digitale Barrierefreiheit bedeutet, dass Menschen mit Behinderung das Internet wahrnehmen, nutzen und navigieren, es verstehen und damit interagieren können.

Vorteile

Für eine barrierefreie Publikation sprechen einige Gründe:

Inkludieren statt ausschließen
Erhöhung eigener Reichweite
Suchmaschinenoptimierung

Norm PDF/UA

Unter der Berücksichtigung der Normen zur Kompatibilität von barrierefreien Inhalten auf Webseiten und Dokumenten, die über Webseiten zu Verfügung gestellt werden, ergeben sich erstmals einheitliche Anforderungen, die eine barrierefreie Tauglichkeit gewährleisten und einen verbindlichen technischen Standard zur Erstellung, Verarbeitung und Prüfung barrierefreier Inhalte definieren.

Ich erstelle für Sie ...

Zu meinen Kernkompetenzen zählt die Umwandlung von Dokumenten in barrierefreie PDF aus besehenden Dateiformaten. Ich bereite das bestehende Dokument dahingehend vor, dass die Kriterien für Barrierefreiheit laut ISO-Standard 14289-1 (PDF/UA) gegeben sind.